Project Description

Lagermanagement
Logistik
Download

Lagermanagement

Features

Ein Problem, das die meisten Unternehmen bewältigen müssen, ist eine gute Lagerorganisation. Das angestrebte Ziel liegt darin, die Lagereinheit wirksam und genau zu verfolgen und eine klare und detaillierte Übersicht über die Verfügbarkeit des Produkts zu liefern. Die von Datatex erarbeitete Lösung verwaltet alle Ebenen von Inventar und Lager, von den Rohstoffen bis zu den fertigen Kleidungsstücken. Es gibt auch ein System zum Lagermanagement je nach Einheit: physisch, logisch, Gruppe von Lagern, in Konsignation, im Transit, nach Bill & Hold, intern (Kunde und Lieferant), buchhalterisch. Das Modul für das Lagermanagement erlaubt Rückverfolgbarkeit undBewertung jedes beliebigen Materials/ Produkts entlang der ganzen Produktkette. Es ermöglicht also die Verwaltung von relevanten technischen Daten, Größen für den Konfektionssektor und verschiedenen Qualitätsniveaus. Von den möglichen Aktivitäten heben wir die Verwaltung von Partien, Paletten, Rollen, Meterware, Kartons und Garnkonen hervor.

Nutzen

Vom Nutzer definierbarer Status der im Lager verfügbaren Ware, der sogenannte “Stock Type” (zum Beispiel Bestand, reserviert für Kundenauftrag, zugewiesen…)

Mehrfache, vom Nutzer definierbare, Verfügbarkeitsformeln

Negativer Lagerbestand

Mehrfachunternehmensanalyse / Mehrlageranalyse

Drill-down-Analyse, ausgehend von der Unternehmensebene bis zum Einzelstück / Lagerort

Wildcard-Suche nach Artikelcode

Suche nach Stück, Behälter, Lagerort oder Bewegung

Abfrage nach Zeitraum, mit Hervorhebung der negativen Verfügbarkeit

Möglichkeit, die Ware nach Kunde / Projekt zu reservieren

Abfrage nach Matrix (Größe-Farbe) für die Bekleidungsunternehmen

Logistik

Features

Für die bestmögliche Organisation eines Unternehmens ist es von grundlegender Bedeutung, dass sie auf einer guten Lager-Logistik basiert.  Um Bestandsgüter korrekt zu verwalten, müssen gleichzeitig verschiedene Faktoren zutreffen: die physische Verwaltung der Bestandsgüter und das zugehörige Daten- und Organisations-Management. Hierzu ist es wesentlich, dass die Güter ordentlich gelagert und so verpackt werden, dass sie geordnet und sicher aufbewahrt sind und jederzeit verfolgt werden können, um während des ganzen Produktionsprozesses ihren Standort zu kennen und ihre Verfügbarkeit zu überprüfen.
Unser System unterscheidet in der Lagerführung zwischen  physisch, logisch, buchhalterisch, im Transit, in Konsignation (auch Bill&Hold Geschäfte) für Einzellager oder eine Gruppe von Lager.
Wir haben eine Lösung entwickelt, die alle gängigen Lagerführungen für jegliche Bestandsgüter (Rohstoff bis Fertigware) eines Textilunternehmens ermöglicht und koordiniert. Dies um fasst auch eine Richtlinien-orientierte automatisierte Berechnung von Mindest- und Maximalbeständen.
Es gibt auch die Verfahrensweisen der Vorabgenehmigung, bei der die Mindest- und Höchstwerte der im Lager vorrätigen Produkte automatisch berechnet werden.

Nutzen

Verbessert die interne Lagerorganisation

Unterstützt die Produktion durch Verfügbarkeitsprüfungen

Einfach zu handhaben

Optimiert Aufwand und Kosten

Download