Was ist der Vorteil von Datatex-Lösungen?

Datatex-Lösungen vereinen das Beste aus zwei Welten: Sie erhalten eine eigen entwickelte Plattform, deren Funktionen gewachsen sind und stetig weiterentwickelt werden. Diese Funktionen basieren auf Feedback von Kunden und Personen, die tagtäglich mit der Software arbeiten und aus der Textil- und Bekleidungsindustrie kommen. Jeder einzelne Schritt in der Wertschöpfungskette wird von Datatex vollständig abgedeckt. Außerdem legen wir Wert darauf, dass die Lösungen auf dem neuesten Stand der Technik bleiben. Unsere aktuelle Software verwendet Webstandards wie Java 2 EE und XML. Die Datatex-Anwender profitieren von den Vorteilen der neuesten Fortschritte in der Supply-Chain-Integration und der IT-Technologie. Damit sind die Gesamtbetriebskosten einer Datatex-Lösung mittel- bis langfristig deutlich niedriger als bei einem Ad-hoc-System oder einem allgemeinen ERP-Paket. Die Kosten für all diese Entwicklungen werden auf die gesamte Anwenderbasis verteilt. Das bedeutet, dass die Gesamtbetriebskosten der Datatex-Lösung mittel- bis langfristig deutlich unter anderen ERP-Paketen liegen. Für die meisten Unternehmen der Textil- und Bekleidungsindustrie gibt es unserer Meinung nach nur zwei Alternativen zu Datatex, und beide haben erhebliche Nachteile. Ein Nachteil ist es, ein System zu verwenden, das speziell auf Ihr Unternehmen zugeschnitten wurde. In der Regel wird dies von einem Softwarehouse für Sie gebaut oder aus einem ähnlichen System recycelt, das bereits bei anderen Kunden entwickelt wurde. Viele Unternehmen der Textil- und Bekleidungsindustrie haben diesen Weg gewählt. Bei einem guten Softwareanbieter bekommen Sie dann auch sicherlich ein System, das auf den ersten Blick Ihren Anforderungen und Bedürfnissen entspricht. Doch die Probleme treten auf, wenn Sie die Software erneuern möchten. Zum Beispiel durch Unternehmenswachstum oder Änderungen in den Unternehmensprozessen oder wenn Sie die Software auf einer anderen, besseren Plattform nutzen möchten. Langfristig gesehen können die Kosten für Wartung und Updates nicht eindeutig kalkuliert werden und zu einem enormen Risiko werden. Bei den Datatex Lösungen werden all diese Kosten auf den kompletten Kundenstamm verteilt – eine deutlich bessere Alternative als für einen einzelnen Anwender. Außerdem stellen wir sicher, dass jedes neue Release so optimiert und integriert wird, wie es keine recycelte Lösung kann – auch wenn es sich um ein komplettes Softwarepaket handelt.

Alternative zu einem Datatex…

Die zweite Alternative wäre, eine Standard ERP-Lösung zu verwenden. Hier müssen dann Anpassungen für die Textil- und Bekleidungsindustrie vorgenommen werden oder mit branchenfremden Add-Ons gearbeitet werden. Beide Ansätze haben ihre Probleme: die Textil- und Bekleidungsbranche hat eine Vielzahl an einzigartigen Funktionen, die sie von anderen produzierenden Branchen unterscheidet. Eine Standard ERP-Lösung auf die eigenen Bedürfnisse umzukonfigurieren ist daher eine äußerst anspruchsvolle und schwierige Aufgabe. Oftmals haben die Consultants und Programmierer nicht das nötige Know-how, um solche fachspezifischen Anpassungen vorzunehmen. Dadurch wird der Nutzen der Lösung enorm eingeschränkt.

Die Verwendung von Add-Ons kann Ihre Bedürfnisse und Anforderungen schon besser abdecken. Hier treten die Probleme dann auf, wenn Sie das Basis-ERP-System updaten und aktualisieren müssen, denn dann müssen auch die Add-Ons neu programmiert und installiert werden. Das bedeutet, dass Sie bei diesem Vorgehen zwei Softwarepakete verwalten; überhöhte Wartungskosten sind die Folge.

Kontaktieren Sie uns!